ASJ Sachsen

Betreuer*innen des Sommerferiencamps der ASJ Sachsen

Du bist sozial engagiert, selbstständig, teamfähig, belastbar, zuverlässig, handelst verantwortungsbewusst, hast ein sicheres Auftreten, bist 18 Jahre oder älter und hast Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen? Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir suchen Betreuer*innen im Rahmen unseres jährlich stattfindenden Sommerferiencamps der ASJ Sachsen!

Was sind deine allgemeinen Aufgaben als Betreuer*in?

  • Übernahme der Aufsichtspflicht für Kinder und Jugendliche im Alter von 7-17 Jahren
  • Allgemeine Betreuung und Sorge für das Wohl und die Unversehrtheit der Kinder und Jugendlichen während des Campaufenthaltes, Ausflügen u. sonstigen Aktivitäten
  • Übernahme einer Kleingruppe von Kindern und Jugendlichen
  • regelmäßige Kontrolle der Hygiene der Kinder und der Teilnahme an den Mahlzeiten
  • organisatorische Aufgaben (z.B. Einsammeln von KK-Karten, Impfausweisen zu Beginn des Camps)
  • Sorge für Ordnung im Lager (Bungalow, Wasch- und Aufenthaltsräume)
  • Zubereitung der Verpflegung (Frühstück, Vesper, Abendbrot) unter Einhaltung der Hygienevorschriften
  • Verpflichtende Teilnahme an der Betreuerschulung 04./05.04.2020 in Thalheim (Nachschulung ist möglich, wenn Verhinderung an diesem Wochenende)

Alle Aufgaben werden von den Betreuenden in eigener Verantwortung ausgeführt. Die Betreuenden organisieren im Team den Tages- bzw. Arbeitsablauf. Die Betreuenden sind dabei immer an die Weisungen des Campleiters gebunden.

Du erhältst für deine Tätigkeit eine angemessene Aufwandspauschale von 250,-€.


Wenn die Aufgaben dich ansprechen und dir im Allgemeinen die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Spaß macht, sende deine Bewerbung mit kurzem Anschreiben und Lebenslauf bitte per Mail an den Leiter des Feriencamps: wieland(at)asb-sachsen.de