Mitmachen und Helfen

Arbeiter-Samariter-Jugend in Sachsen

Die Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) ist der selbstständige Kinder- und Jugendverband des ASB, offen für alle jungen Menschen, und an deren Bedürfnissen und Interessen orientiert. Die ASJ legt Wert auf zeitgemäße Freizeitangebote, die Toleranz, Selbstbewusstsein, Verständnis und Menschlichkeit fördern. Sie will diese Werte durch gemeinsames Handeln für Jugendliche erlebbar machen.

Die ASJ in Sachsen 


Gremien und Personen

Landesjugendvorstand

Clemens Nickol (Landesjugendleiter)

Nickol.jpgZur ASJ und zum ASB gekommen bin ich über Freunde im Jahre 2003 in der ASJ Gliederung Riesa/Zeithain. Von  2010 bis 2018 war ich in der Landesjugendkontrollkommission der ASJ Sachsen tätig und seit März 2018 bin ich Landesjugendleiter der ASJ in Sachsen. 

Ich engagiere mich in der ASJ Sachsen, um selbst aktiv mit zu entscheiden und zu gestalten. Die Zeiten als Kind in der ASJ haben mir gezeigt, was alles möglich ist, beispielsweise an den Landesjugendwettbewerben teilzunehmen. Mein großes Ziel ist es, diese Wettbewerbe wieder aufleben zu lassen, wie sie damals waren. Zudem bekommt man in der ASJ Sachsen die Möglichkeiten, sich in das Geschehen der Bundesjugend einzubringen und kann neue Kontakte knüpfen. Ich lebe in Dresden, von Beruf bin Diplom-Ingenieur und gelernter Zerspanungsmechaniker.

Daniel Balg (Stellvertretender Landesjugendleiter)

Seit 2009 kümmere ich mich als Jugendleiter in Zwickau um die ASJ und seit 2010 bin ich in unterschiedlichen Ämtern der Landesjugend.

Ich habe zwei Kinder und bin seit 2012 verheiratet. Um mir etwas Essen und Urlaub leisten zu können bin ich nunmehr 11 Jahre hauptamtlich im Rettungsdienst des ASB Zwickau beschäftigt. Diese Leidenschaft hege ich seit Kindesbeinen an und der Weg dorthin hat 26 Jahre gedauert.

Wenn ich nach den ganzen beschriebenen Dingen noch Zeit finde, bastele ich in meiner Werkstatt mit Holz, koche gerne und lerne gerne Menschen kennen. Also, ich hoffe, Euch bald kennen zu lernen.

Andrea Alber (Beisitzerin)

Ich bin seit 1992 in der ASJ, damals war ich 13 Jahre jung. Wie alt ich jetzt bin, kann sich ja jeder selbst ausrechnen. Wenn ich keine Freizeit habe, unterrichte ich an einer Fachschule für Sozialwesen in Görlitz angehende Erzieher. In die ASJ bin ich hineingewachsen. Erst als Jugendliche, später als Betreuerin und Gruppenleiterin, dann als Erste Hilfe Ausbilderin und seit 2007 im Landesjugendvorstand. Der ASB und die ASJ bieten jungen Menschen viele Perspektiven. Mich hat die Jugendverbandsarbeit positiv geprägt und auch auf mein Berufsleben vorbereitet. Heute arbeite ich nicht nur im Landesjugendvorstand mit, sondern leite auch die Jugendgruppe in Görlitz. Ebenfalls bin ich Mitglied im Vorstand des ASB und Aufsichtsratsvorsitzende der ASB Betreuungs- und Sozialdienste GmbH und der Rettungsdienst und Katastrophenschutz GmbH in Görlitz.
Es ist mir eine Herzensangelegenheit junge Menschen zu fördern und sie im Selbstfindungsprozess zu unterstützen, so wie ich damals unterstützt wurde.

Carina Boragk (Beisitzerin)

Boragk.jpgIch bin seit März 2018 in meiner Funktion als Beisitzerin Mitglied des Landesjugendvorstandes der ASJ Sachsen.

Ich bin 29 Jahre alt und arbeite hauptberuflich als Juristin in einem Unternehmen. Neben meinem Job singe ich in einer vom ASB Sachsen geförderten Band, durch die ich Anfang 2018 auch meinen Platz im ASJ-Vorstand des Ortsverbandes Zwickau als Vorstandsmitglied gefunden habe. Recht schnell habe ich entschieden, mich auch im Landesjugendvorstand für unsere Jugend stark zu machen. In meiner Funktion als Beisitzerin versuche ich den Vorstand in erster Linie mit meinem juristischen Sachverstand zu unterstützen. Weiterhin bin ich für den Haushaltsplan verantwortlich und helfe bei der Organisation verschiedener Veranstaltungen. 

Mir gefällt es, was die ASJ auf die Beine stellt und ich denke es ist wichtig, den Jugendverband des ASB im Fokus zu behalten. Ich persönlich würde mich freuen, wenn wir es schaffen, viele Jugendliche für unsere Projekte zu interessieren und die ASJ für Jugendliche auf regionaler Ebene noch attraktiver zu machen. 

Pascal Born (Beisitzer)

Born.jpgIch bin 19 Jahre alt, Abiturient und komme aus Zittau, direkt vom deutsch-polnisch-tschechischen Dreiländereck. Seit  2010 bin ich Mitglied in unserem Jugendclub in Zittau und seit 2018 auch dessen Jugendleiter.

Im Zuge der Landesjugendvorstandssitzung Ende 2019 wurde ich als Mitglied in den Landesjugendvorstand der ASJ Sachsen gewählt. Da ich noch nicht lange Vorstandsmitglied bin, bin ich mit vielen Dingen noch unvertraut, freue mich aber sehr auf die bevorstehende Zeit im Vorstand. 

Nachdem ich jahrelang die ASJ als Clubmitglied erleben konnte, habe ich jetzt die Möglichkeit, sie direkt mitzugestalten. Ich kann meine Ideen in die Diskussionen einbringen und damit auch stellvertretend für meine gesamte Altersgruppe sprechen. Ich möchte dazu beitragen, dass die ASJ Sachsen in den kommenden Jahren weiterhin tolle Projekte und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in die Tat umsetzen kann.

Adrian Ernst (Beisitzer)

Ernst.jpgIch bin 23 Jahre alt, Dozent in der Sanitäts- und Breitenausbildung und seit Anfang 2016 in der ASJ Leipzig als Jugendleiter tätig. 2017 fand ich dann meinen Weg in die Landesjugendkontrollkommission und wechselte 2018 in den Landesjugendvorstand der ASJ Sachsen. Zum ASB kam ich 2015 über den Katastrophenschutz, in welchem ich mich immer noch als Rettungssanitäter und Gruppenführer engagiere. Im November 2018 konnten einige motivierte Jugendliche - erstmals in Leipzig - einen eigenen Jugendvorstand wählen, in welchem ich mich seitdem als Jugendleiter mit allen Themen der Jugendarbeit beschäftige. 

Meine Themenschwerpunkte in der ASJ liegen auf der Nachwuchsförderung im Katastrophenschutz, Satzungsarbeit und Öffentlichkeitsarbeit. Seit 2019 wirke ich im AK (Arbeitskreis) Bildung der ASJ Deutschland mit. Der AK Bildung erstellt die Seminare der Bundesjugend und wertet diese auch aus, um für die Jugendlichen die bestmöglichen Seminarangebote zu sichern.

Von den nächsten Jahren erhoffe ich mir eine wachsende Beteiligung von unseren Jugendlichen sowohl auf Orts-, Landes- und Bundesebene sowie die Neugründung von Ortsjugenden in ganz Sachsen. Solltet Ihr Fragen haben oder vor Problemen in der Jugendarbeit stehen, dann stehen wir Euch als Landesjugendvorstand immer gern zur Seite!

 

Landesjugendkontrollkommission

Sebastian Boragk

S_Boragk.jpgIch bin 34 Jahre alt und arbeite als Lichtplaner und im Vertrieb bei der Lichtzentrale GmbH. Seit September 2019 bin ich in der ASJ Sachsen ehrenamtlich engagiert. 

Als Helfer beim Landesjugendwettbewerb konnte ich einen guten Einblick in die Arbeit der ASJ bekommen. Daher entschloss mich kurzerhand, im Oktober 2019, als gewähltes Mitglied der Landesjugendkontrollkommission im Vorstand der ASJ tätig zu werden. 

Die engagierte Zusammenarbeit im ASJ Sachsen Vorstand mit anderen Vorstandsmitgliedern und der hauptamtlichen Mitarbeiterin beim ASB Landesverband Sachsen motiviert mich sehr.  Ich finde die ehrenamtliche Tätigkeit auf Landesebene sehr spannend. Ich bringe mich gern bei der Ideenfindung und Organisation verschiedener Veranstaltungen ein.

Marco Niedenführ

Niedenführ.jpgIch bin 35 Jahre alt und komme aus Leipzig. Beruflich bin ich tätig als Sales Manager eines inhabergeführten Familienunternehmens und Hauptverantwortlicher im Bereich Customer Service für den Onlineshop. 

Seit Oktober 2019 bin ich Mitglied der Landesjugendkontrollkommission. Für das Ehrenamt in der ASJ Sachsen habe ich mich entschieden, da ich mich neben meinem Privat- und Berufsleben für ein soziales Projekt engagieren wollte. Mit meiner Mitwirkung im Bereich der Planung und Organisation möchte ich die sächsische Jugend unterstützen, um dieser eine Möglichkeit der abwechslungsreichen und sinnvollen Freizeitbeschäftigungen zu ermöglichen. 

Steffen Kipke

ASJ Zwickau / Musikförderung


 

Jugendverbandsarbeit im ASJ Sachsen

ASJ_LV_Sachsen3.jpg

Nadine Wieland

Koordination Jugendverbandsarbeit

Telefon : 0351 - 426 9618

wieland(at)asb-sachsen.de

Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Sachsen e.V.

Am Brauhaus 10
01099 Dresden

Nadine Wieland

Ich bin 42 Jahre alt und habe eine 13jährige Tochter. Seit 2011 bin ich mit einem kleinen Stundenanteil als Landesjugendreferentin und Kinderschutzbeauftragte der ASJ Sachsen beim ASB Landesverband beschäftigt.

Seit Beginn an macht es mir große Freude, im Rahmen der Jugendverbandsarbeit „Schnittstelle“ zwischen dem Mutterverband ASB Sachsen und den regionalen ASJ Gruppen vor Ort zu sein. Ich organisiere gerne Veranstaltungen und Aktionen, die allen Kindern und Jugendlichen der ASJ in Sachsen offen stehen, z.B. das Sommerferiencamp, Landesjugendwettbewerbe oder Juleica-Schulungen. Die Zusammenarbeit mit dem Landesjugendvorstand und den Jugendleiter*innen der ASJ in Sachsen macht mir sehr viel Freude und ist unersetzlich. Ich bin stolz, so tolle und engagierte Ehrenamtler vor Ort zu wissen, auf die jederzeit und auch kurzfristig Verlass ist. Dies ist für mich keinesfalls selbstverständlich und ein großes Glück. Ich möchte gemeinsam mit „meinen“ Ehrenamtlern auch zukünftig dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche im Rahmen der Jugendverbandsarbeit ein vertrauensvolles und emphatisches Gegenüber haben, an welches sie sich jederzeit, auch in Problemlagen, wenden können.