Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

ASB Sachsen verabschiedet 70 Freiwillige

Für die meisten war es ein ganz besonderes Jahr beim ASB in Sachsen: Alle Einrichtungen standen durch die Corona-Maßnahmen vor besonderen Herausforderungen und waren dankbar für das große Engagement und die vielen helfenden Hände der Kolleginnen und Kollegen im Freiwilligen Sozialen Jahr, kurz FSJ. Nun heißt es Abschied nehmen!

Der ASB Landesverband Sachsen verabschiedet rund 70 Freiwillige mit einem bunten Programm: "Wir nahmen uns Zeit für Rück- und Ausblicke, für Austausch und Perspektivwechsel, für Kreativität, Spiel, Spaß & Sport", verrät Anke Marx, Fachbereichsleiterin Freiwilligendienste beim ASB Landesverband Sachsen e.V. Vom gemeinsamen Yoga, über den Workshop „Internationales 1x1“ bis hin zur Zukunftswerkstatt und einem Kochkurs war alles dabei.

Anke Marx: "Wir bedanken uns für einen großartigen Einsatz und wünschen den Freiwilligen alles Gute!"