Der ASB in Sachsen

In Präsenz: Geschäftsführertagung in Leipzig

Die Freude über das Wiedersehen war groß: Die Geschäftsführer*innen des ASB aus ganz Sachsen haben sich erstmals seit Herbst wieder in Präsenz getroffen. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßten Victoria Poppe, Landesgeschäftsführerin des ASB in Sachsen e.V. und Anna Naumann, Geschäftsführerin des ASB Regionalverband Leipzig e.V., die Kolleginnen und Kollegen der sächsischen Gliederungen im ASB-Sonnenpark Leipzig.

Foto: Jan Zaumseil, ASB Leipzig

Neu in der Führungsriege sind seit Jahresbeginn die drei Kolleginnen Nadine Hofmann (ASB Chemnitz),  Anna Naumann (ASB Leipzig) und Victoria Poppe (ASB Landesverband), die sich über ein persönliches Kennenlernen freuten. 

Das letzte Treffen in Präsenz der Geschäftsführer*innen des ASB in Sachsen liegt fast 10 Monate zurück. Seit Mitte September 2020 fand der Austausch regelmäßig per Videokonferenz statt.

Auf dem Bild zu sehen v.l.n.r.: Nadine Hofmann (ASB Chemnitz), Andreas Krüger (ASB Riesa), Victoria Poppe (ASB Landesverband Sachsen), Diana Mattes (ASB Vogtland), Anna Naumann (ASB Leipzig), Alexander Penther (ASB Neustadt), Rainer Scholze (ASB Löbau/ Bautzen), Peter Großpietzsch (ASB Dresden/ Kamenz), Carsten Gelford (ASB Zwickau), Ute Lorenz (ABS Görlitz/ Zittau), Karsten Pacholeck (ASB Erzgebirge).