Arbeiter-Samariter-Jugend: Sommercamp

„Das Interesse der Kinder zu helfen ist groß"

Juhu – endlich Sommerferien! Das Sommercamp der Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) war für Herr der Ringe und Harry Potter-Fans. Sie tauchten in der ersten Ferienwoche ein in magische Welten und hin und wieder auch im Schwimmbad ab. Auch das Thema Erste Hilfe spielte eine Rolle.

Das Sommercamp der sächsischen Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) führte in diesem Jahr ins Erzgebirge – oder doch nach Hogwarts? Die jungen Samariter:innen aus ganz Sachsen haben sich in der ersten Ferienwoche auf der Lutherhöhe nahe Zwickau getroffen. Dort standen alle Aktivitäten im Zeichen der magischen Welten aus Film und Literatur. So schlafen die 35 Teilnehmer:innen im Alter von sieben bis 17 Jahren wie Harry und seine Freunde. „Wir haben die Zimmer alle nach den Häusern in Hogwarts benannt. Es gibt „Gryffindor“, „Hufflepuff“, „Ravenclaw“ und "Slytherin". Nur die Schlafsäle waren nicht ganz so groß“, lacht die 26-jährige Campleiterin Ann-Kathrin Ernst, die seit ihrem siebten Lebensjahr jedes ASJ-Sommercamp besucht. Die junge Lehrerin aus Stolpen begleitet das Camp bereits seit 2014 als ehrenamtliche Betreuerin, seit 2021 ist sie als verantwortliche Campleitung tätig. „Ein Sommer ohne ASJ-Ferienlager wäre für mich undenkbar!“ Sechs Kollegen und Kolleginnen stehen ihr zur Seite, darunter zwei Rettungssanitäter und eine -sanitäterin.

„Wir fördern bei der ASJ Offenheit und soziales Miteinander. Das Interesse der Kinder zu helfen ist groß. Immer wieder lassen wir auch das Thema Erste Hilfe spielerisch einfließen“, berichtet Ann-Kathrin Ernst. So galt es beim „Herr der Ringe-Geländespiel“ ein Drachenbaby zu retten. Und auf dem Weg dorthin musste ein vermeindlich Verletzter versorgt werden.

Neben Geländespielen und Kreativangeboten standen ein Tagesausflug in den Freizeitpark Plohn und ins Fundora auf dem Programm. Magische  Spiele- oder Discoabende und Nachtwanderungen durch den „Zauberwald“ durften nicht fehlen. Und bei Temperaturen bis zu 40 Grand der ein oder andere Sprung ins Freizeitbad oder in den hauseigenen Pool – den die Zauberlehrlinge in Hogwarts bei großer Hitze sicher vermisst haben dürften.

Über die Arbeiter-Samariter-Jugend: Die Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) ist die Jugendorganisation des Arbeiter-Samariter-Bund e.V. Die ASJ legt Wert auf zeitgemäße Freizeitangebote, die Toleranz, Selbstbewusstsein, Verständnis und Menschlichkeit fördern. Diese Werte sollen in den Gruppen durch gemeinsames Handeln für Jugendliche erlebbar gemacht werden. Auf dem Programm stehen Rettungsschwimmen, Erste-Hilfe-Ausbildung, Musik machen, Sport, Ferienfahrten. Die ASJ-Gruppen bieten Möglichkeiten für soziales, freiwilliges und ehrenamtliches Engagement an. In Sachsen gibt es sechs ASJ-Gruppen.

Mehr Infos zur ASJ in Sachsen